Sonntag 16. September 2012 14:14 Alter: 6 Monat(e)
  Von: Astrid

Jivamukti Yoga Workshop mit Moritz Ulrich 10./11. November

Advanced certified Jivamukti Yoga Teacher

Samstag: 10. November 2012 13:00-15:30h

Sonntag: 11. November 2012 11:00h-13:30

 

 

Mitglieder pro Tag

45€ (Frühbucher bis 02. September 2012  39€)

Gesamtpaket 81€ (Frühbucher bis  02. September 2012  69€)

 

Nicht-Mitglieder

49€/Kurs (Frühbucher bis 2 September 45€)

88€ Gesamtpaket (Frühbucher bis 2 September 79€)

 

Manipura Chakra: Come on Baby light my fire

 

Sthira Sukham Asanam

Die Verbindung zur Erde soll stets voller Freude sein, sagt Patanjali in seinem Yoga Sutra II.46. Unsere Beziehung zur Erde sollte stets im Gleichgewicht sein und für alle von Vorteil. In diesem herausfordernden Jivamukti Workshop wirst du erfahren, was es bedeutet Asana als Verbindung zur Erde zu üben. Die Asanapraxis wird zur Praxis, die unsere Beziehung zur Erde, samt all ihrer Bewohner -Mensch wie Tier- ins Gleichgewicht bringt. Viele Stand und balancehaltungen helfen uns in der Klasse all dies spüren zu können. Aber auch yogische Praktiken wie Nadi Shodana (Wechselatmung) können uns zu mehr Balance zwischen dem Innen und dem Außen verhelfen. Die Praxis hilft die wichtigsten Nadis (Energiekanäle) Ida und Pingala, Sonne und Mond, Außen und Innen in Einklang zu bringen. Mach dich mit auf den Weg, in 2,5 Stunden zu erfahren, dass jeder von uns ein Stück Harmonie und Frieden auf diesem Planeten beitragen kann.

 

Moritz Ulrich

Schon mit 13 Jahren entdeckte Moritz sein Interesse an Yoga. Nach jahrelangem fast täglichem Üben und Unterricht bei verschiedenen Lehrern aller Traditionen entschloss er sich, Yoga zu unterrichten. Noch während des Abiturs an einem Berliner Musikgymnasium wollte er sein Wissen mit anderen teilen. Nach einem Besuch im Münchener Jivamukti Center wurde ihm klar wo er hingehört. Die Liebe, die Kraft und das unendliche Wissen von Sharon Gannon (Gründerin der Jivamukti Yoga Methode) inspirierte ihn, tiefer in den Weg des Yoga einzutauchen. Nach der Jivamukti Yoga Ausbildung in NYC bei seinen Lehrern Sharon Gannon und David Life, absolvierte er bei Dr. Patrick Broome ein 500 Stunden Apprenticeship in Berlin. Daraufhin folgte die Zertifizierung zum Advanced Jivamukti Yoga Teacher in New York. Seit 2007 studiert Moritz Humanmedizin an der Charite in Berlin. 2008 gründete er gemeinsam mit Anja Kühnel das Yoga*Loft Berlin. 2009 entschied er sich, unabhängig eines YogaCentres weltweit zu unterrichten. Workshops führen ihn quer durch Deutschland, nach Schweden, Russland und Japan.

Moritz möchte in seinen kraftvollen Stunden vermitteln, was es bedeutet, tatsächlich frei zu sein (Jivamukti: befreite Seele). Er glaubt, dass wir mit den yogischen Praktiken einen Zustand erreichen können, in dem wir hingehen, wohin wir wirklich wollen, indem wir tun, was wir tatsächlich wünschen und indem wir sagen, was wir ehrlich meinen und meinen, was wir sagen. Erleuchtung oder Samadhi ist möglich, jetzt und in diesem Leben.

Moritz dankt seinen Lehrern, die ihn stets auf dem Weg des Yogis begleiten.

 

 

 


astrid jorden health & selfmanagement · monheimsallee 31 · 52062 aachen · tel +49 (0) 152 535 12 454
contact(at)astridjorden.de · impressum